Der Landesverband

Der Landesverband Südtiroler Goasslschnöller ist die Vereinigung aller Schnöller-, Schnolzer- und Krochagruppen in Südtirol. Der Verband wurde im Jahre 1987 vom damaligen Landesobmann Josef Verdorfer gegründet. Mittlerweile gibt es ungefähr an die 40 Gruppen mit insgesamt ca. 350 Mitglieder.

Der Verband ist des weiteren auch für jährliche Veranstaltungen wie z.B. die Abhaltung der Südtiroler Meisterschaft, die Vollversammlung aller Mitglieder sowie die Informationsverteilung über Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Landesgrenzen zuständig. Eine weitere Hilfe für die einzelnen Gruppen ist die Haftpflichtversicherung ihrer Mitglieder, welche über den Landesverband abgeschlossen werden kann und sonst nicht für einzelne Gruppen und Vereine erhältlich wäre.

Geführt wird der Landesverband vom Ausschuss, welcher von der Landesversammlung bestellt wird und aus dem Landesobmann, den zwei Stellvertretern sowie dem Schriftführer und Kassier besteht.
Aktuell ist der Landesausschuss folgend bestellt:

 burgeiser_goasslschnoeller_2_20130130_1883039982

 

 

 

Landesausschuß:
Landes-Obmann: Stillebacher Gilbert Prad a. Stilfserjoch
Obmann-Stellvertreter, Kassier: Delueg Max Villnöss
Obmann-Stellvertreter: Oberhöller Georg Sarntal
Schriftführer: Felderer Bernhard St. Leonhard i. Passeier
Organisatorisches Mitglied: Hofer Egon Villanders
Bezirksobmänner:
Vinschgau: Gilbert Stillebacher Prad a. Stilfser Joch
Meran/Burggrafenamt:
Bozen/Unterland: Oberhöller Georg Sarntal
Schlerngebiet: Mahlknecht Harald Völs am Schlern
Eisacktal/Wipptal: Delueg Max Villnöss
Unteres Pustertal: Mair Richard Terenten
Oberes Pustertal: Kargruber Gertrud Toblach